FANDOM


Electromagnetism

Ein elektromagnetisches Experiment, das im Orientierungsfilm der Schwan-Station gezeigt wird.

Viele Ereignisse bei Lost stehen in Verbindung mit physikalischen Phänomenen.

VorkommnisseBearbeiten

ElektromagnetismusBearbeiten

Elektromagnetismus ist eine der vier bekannten Grundkräfte der Physik. Die Formeln, die die Bereiche Elektrizität und Magetismus beschreiben wurden unter anderem von Michael Faraday in einer Formelsammlung kombiniert.

Bei LostBearbeiten

Hauptartikel

Siehe Hauptartikel: Elektromagnetismus

Tief unter der Insel existiert eine elektromagnetische Anomalie, die von der DHARMA Initiative erforscht wird. Scheinbar haben die Forscher dabei zu tief gegraben, weshalb es zu einem „Vorfall“ kam. Daraufhin wurde die Schwan-Station gebaut, um die Anomalie zu kontrollieren. Alle 108 Minuten muss ein Code eingegeben werden, um die aufgestaute Energie abzulassen.

Casimir-EffektBearbeiten

Der Casimir-Effekt wurde 1948 von Hendrik Casimir vorhergesagt und 1958 von Marcus Spaarnay in einem Experiment nachgewiesen. Er beschreibt die Anziehungskraft zwischen zwei ungeladenen Metallplatten, die einander in einem Vakuum angenähert werden. Die Anziehung entsteht durch eine Reduktion der Partikel/Antipartikel-Paare zwischen den Platten, während die Anzahl der Paare außerhalb der Platten gleich bleibt.

Es wird angenommen, dass der Casimir-Effekt im Bereich der Nanotechnologie eine Rolle spielt, zum Beispiel bei Elektromechanischen Systemen im Mikro- und Nanobereich, die auf integrierten Siliziumschaltkreisen basieren oder bei sogenannten Casimir-Oszillatoren.

Bei LostBearbeiten

Der Casimir-Effekt wird in dem Video der Orchideen-Station erwähnt, der als Teaser für die 4. Staffel auf der Comic Con 2007 gezeigt wurde. Darin wird erklärt, dass die „einzigartigen Eigenschaften“ der Insel „eine Art von Casimir-Effekt“ erzeugen, durch den die DHARMA Initiative in der Lage ist, Experimente in Raum und Zeit durchzuführen. Es ist bisher nicht bekannt, wie genau der Casimir-Effekt die Insel beeinflusst und welche Rolle er spielt.

Zeit und ZeitreisenBearbeiten

Eine Zeitreise bezieht sich auf eine Bewegung (vorwärts oder rückwärts) in der Zeit. Es kann nicht vollständig ausgeschlossen werden, dass Zeitreisen möglich sind, aber bisher wird sie nur als Science-Fiction-Element angesehen.

Bei LostBearbeiten

Hauptartikel

Siehe Hauptartikel: Zeit

Es gibt neben vielen Zeitanomalien auch einige Fälle von Zeitreisen:

  • Als Desmond das Sicherungssystem in der Schwan-Station aktiviert hat, wurde er in der Zeit zurückversetzt und hat einen Teil seiner Vergangenheit erneut durchlebt. („Erinnerungsfetzen“)
  • Als Desmond die Insel später in einem Helikopter verlässt, reist er erneut in seine Vergangenheit. Dieses mal geschieht es jedoch ohne konkreten Anlass und er kehrt mehrmals wieder in die Gegenwart zurück. Es wird enthüllt, dass auch andere Menschen an Bord der Kahana Zeitsprünge erlebt haben. Desmond findet von dem Daniel Faraday aus dem Jahr 1996 heraus, dass er „die Verankerung zur Zeit“ verloren hat. Während sein Körper am selben Ort bleibt, reist sein Bewusstsein vor- und rückwärts durch die Zeit. („Die Konstante“)


Angewandte physikalische PrinzipienBearbeiten

  • Sayid versucht, das Notsignal mittels Triangulation zu orten. („Der Nachtfalter“)
    • In diesem Fall ist der Begriff jedoch nicht korrekt, da bei der Triangulation die Position des dritten Punkts geortet wird. Es könnte sein, dass er Trilateration meint oder dass die Produzenten diese Fehler ignoriert haben, um Dramatik zu erzeugen.
  • Locke baut eine Falle, mit der er Wildschweine fängt. („Der Nachtfalter“)
  • Michael und Jack planen, eine Duschmöglichkeit in den Höhlen einzurichten. Sie wollen dafür einen Teil des Frischwassers aus der Quelle mit einem Aquädukt aus Bambus in ein Becken umleiten. („Einzelhaft“)
  • Sawyer lässt den Halliburton-Koffer aus großer Höhe auf einen Felsen fallen, um ihn zu öffnen, bleibt dabei jedoch erfolglos. („Der silberne Koffer“)
  • Locke fesselt Boone so, dass er sich nach vorne beugen kann, um ein Messer zu erreichen, wodurch jedoch sein Rücken belastet wird. („Gefühl und Verstand“)
  • Die Überlebenden bauen ein Floß aus Holz und Wrackteilen. („Eisbär“)
  • Rousseau hat verschiedene Fallen auf der Insel aufgestellt, die nach verschiedenen Prinzipien funktionieren. Einige sind dazu gedacht, Menschen oder Tiere zu fangen (zum Beispiel mit Schlingen oder Netzen) („Einzelhaft“), („Einer von Ihnen“), während andere Fallen tödlicher Natur sind. Letztere lösen zum Beispiel Sprengstoff („Verfluchte Zahlen“), mit Spießen besetzte Pendel („Verfluchte Zahlen“) oder eine Armbrust („Catch-22“) aus.
  • Locke konstruiert ein Trébuchet, mit dem er versucht, die Luke zu öffnen. („Deus Ex Machina“)
    • Normalerweise wird ein Trébuchet dazu verwendet, um wie ein Katapult einen Gegenständ wegzuschleudern. Bei Lost wird es jedoch als Rammbock benutzt: Die Spitze des Wurfarms, die mit einem Wrackstück versehen ist, soll auf die Glasfläche der Luke schlagen und sie zerstören.
  • Jack will die Tür eines Frachtcontainers als Guillotine benutzen, um Boones Bein zu amputieren. („Schade nicht“)
  • Die Überlebenden des Heckteils konstruieren eine Bahre, mit der sie den verletzten Sawyer tragen. („Verlassen“)
  • Die Karte der Brandschutztür wird mit besonderen Substanzen angefertigt, die bei normalem Licht nicht sichtbar sind. Erst bei der Beleuchtung mit zum Beispiel ultraviolettem Licht ist die Karte sichtbar. („Verriegelt“), („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“)
  • Desmond baut aus einem Golfschläger, Holz und einem Kabel einen Blitzableiter. („Jeder für sich“)
  • Hurley nutzt einen steilen Hang, um den DHARMA-Bus zu beschleunigen und zu starten. („Tricia Tanaka ist tot“)
  • Claire, Sun und Jin bauen eine Netzfalle, um eine Möwe zu fangen. („Luftpost“)
  • Ben macht einen Scherz über die Energieversorgung der Baracken und meint, dass sie „zwei riesige Hamster in einem Keller halten, die ein riesiges Laufrad antreiben.“ („Der Mann aus Tallahassee“)


Offene FragenBearbeiten

  • Wie genau gelten physikalische Gesetze auf der Insel?
  • Was ist die Ursache für die Anomalien?


Siehe auchBearbeiten


Externe LinksBearbeiten

Popular Mechanics - Mehrere englischsprachige Artikel mit Analysen zu der Wissenschaft bei Lost.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.