FANDOM


Ms. Honolulu "Lulu" Bender
Lulu
Geburtsdatumunbekannt
GeburtsortHawaii
Charakter in LostNamenloser Hund

Ms. Honolulu, "Lulu", ist ein weiblicher Airedale-Terrier-Mischling der von Jack Bender, einem ausführenden Produzenten und Regisseur von Lost, aus der "Hawaiian Humane Society" adoptiert wurde. [2]. Sie ist sehr oft am Set von Lost und wurde zu einer Art von Maskottchen für die Schauspieler und Crewmitglieder.

Lulu ist auch in einigen Szenen bei Lost zu sehen. Als Eko in „Der Preis des Lebens“ vom Flughafen zurückkehrt jagt Lulu im Hintergrund Ziegen. Auch auf einigen Promofotos für die Episode „Der Mann aus Tallahassee“ ist sie zu sehen. Eine Zeichnung von Lulu die in „Der Mann hinter dem Vorhang“ zu sehen ist, befindet sich in Jacobs Hütte. Lulu erscheint in dem Special "Lost in a Day" als auch bei den "Easter Eggs" zu "Lost: The Complete Third Season" (Englische DVD).

In der Episode „Die Konstante“ ist Lulu auf dem Campus in Oxford zu sehen, kurz bevor Desmond im Jahr 1996 Daniel Faraday aufsucht.

Sie wird von Roland Sanchez im Offiziellen Lost Video Podcast vom 08. Februar 2008 vorgestellt.

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.