FANDOM


Joystick

Lost: Das Spiel
Achtung! Das Spiel ist offiziell kein Teil des Lost Universums. Achtung!

Joystick

Lisa Gellhorn
Lisa Gellhorn
Synchronsprecher:k.A.
Rückblendenk.A.
Vorausblendenk.A.
NameLisa Gellhorn
Alterunbekannt
HerkunftAlbany, New York, USA
BerufJournalistin
In Australien wegen:Recherche
An Bord von Flug 815 weil:Rückkehr nach Hause, veröffentlichen einer schockierenden Story
Familienmitgliederverstorbene Schwester

Lisa ist ein Charakter aus dem Videospiel Lost: Via Domus. Sie ist eine Journalistin, die vor dem Absturz ein Date mit Elliot hat. Obwohl sie vor dem Abflug von Flug 815 ermordet wird, wird sie am Ende des Spiels zu einer Überlebenden des Absturzes.

Vor der InselBearbeiten

Lisa wird in Albany in New York geboren. Sie wird Journalistin und arbeitet mit dem Fotografen Elliot zusammen. Sie verabreden sich sechs Monate lang, trennen sich jedoch wieder, weil Elliot von einer bestimmten Geschichte besessen ist. Seitdem sind sie "Armlängenfreunde".

Sie ist eine Angestellte der Zeitung Los Angeles Sun. Sie weiß, dass ihre Schwester von Zoran Savo getötet wurde, der jeder Strafverfolgung entgehen konnte. Infolgedessen sieht Lisa es als ihre Bestimmung, seine Taten zu enthüllen.

Lisa trifft Elliot während einer Recherche in Australien wieder. Ihre Romanze lebt wieder kurz auf bis Lisa herausfindet, dass Elliot sie nur benutzt, um ihr den Artikel über Zoran Savo wegzunehmen. Sie folgt ihm zu Zorans Hotel und sie vereinbaren, einander zu helfen. Elliot betrügt sie jedoch und erzählt einem von Savos Leibwächtern, dass Lisa eine Reporterin ist, die vor hat, Savo bloßzustellen. Sie wird gefangen genommen und in Savos Penthouse gebracht, wo sie ermordet wird. Elliot beobachtet und fotografiert die Geschehnisse von einem Versteck aus. Ihr Körper wird am 24. September 2004 im Hafen von Sydney gefunden.

Auf der InselBearbeiten

Lisa erscheint Elliot auf der Insel wiederholt als Vision mit einer blutenden Kopfverletzung.

Als Elliot die Insel kurz vor dem Ende des Spiels verlässt, reist er durch die Zeit zurück zu dem Flugzeugabsturz: Dieses mal ist Lisa gesund und am Leben.

WissenswertesBearbeiten

  • Lisa spricht mindestens drei Sprachen: Englisch, Thai und Französisch.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.