FANDOM


Jeremy Davies
Jeremy Davies2010
Geburtsdatum08. Oktober 1969
GeburtsortTraverse City, Michigan, USA
Charakter in LostDaniel Faraday
IMDB

Jeremy Davies spielte die Rolle von Daniel Faraday. Sein Charakter ist der eines Physikers, der per Fallschirm von einem Helikopter auf die Insel gelangt.

HintergrundwissenBearbeiten

  • sein vollständiger Name ist Jeremy Davies Boring
  • ist der Sohn des Kinderbuchautors Mel Boring
  • Davies ist der Mädchenname seiner Mutter
  • hat drei Geschwister
    • der älteste heißt Josh und ist Luftwaffen-Pilot
    • sein jüngerer Bruder heißt Zachary
    • die jüngste heißt Katy
  • seine Eltern ließen sich scheiden, als er noch jung war
  • er lebte ab da mit seiner Mutter in Kansas, bis sie mitte der 1970er starb
  • danach zog er zu seinem Vater und Stiefmutter nach Santa Barbara, Californien
  • 1986 ging er zurück nach Rockford, Iowa, um die High School zu beenden
  • Erstmals im Fernsehen zu sehen war er Anfang der 1990er
  • seine erste Kinorolle war in dem Film Nell
  • wurde durch den Film Der Soldat James Ryan (1998) bekannt
  • Spielte 2008 in Rescue Dawn neben Christian Bale, und Steve Zahn einen in Vietnam von "Charlie" gefangen genommenen Amerikaner. Die Rolle erinnert sehr an die Rolle in Lost "Daniel Faraday".

FilmographieBearbeiten

  • 1992: Guncrazy
  • 1994: Spanking the Monkey
  • 1994: Nell
  • 1996: Twister
  • 1997: Kansas Nights (The Locusts)
  • 1998: Der Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)
  • 2000: The Million Dollar Hotel
  • 2001: Investigating Sex
  • 2002: Teknolust
  • 2002: The Laramie Project
  • 2002: Secretary
  • 2002: Solaris
  • 2003: Dogville
  • 2004: Helter Skelter
  • 2005: Manderlay
  • 2008: Rescue Dawn
  • 2007-2010: Lost (23 Episoden)
  • 2010: Animal Love
  • 2010: It's Kind of a Funny Story
  • 2011: Death and Taxes (Kurzfilm)
  • 2011-2012: Justified (18 Episoden)


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.