FANDOM


Hassan Jarrah
5x10-sayids-vater
Darsteller:Sayed Bedreya
AuftritteDeswegen bin ich hier
HerkunftTikrit, Irak
FamilienmitgliederSayid Jarrah - Sohn
Omer Jarrah - Sohn
Sayids Mutter - Ehefrau

Hassan Jarrah war, wie sein Sohn Sayid Soldat in der irakischen Republikanischen Garde.

Als seine beiden Söhne noch sehr jung sind, zieht er eines Tages einen seiner Söhne, Omer, nach draußen. Er gibt ihm ein großes Schlachtermesser und zwingt ihn, ein Huhn zu töten. Daraufhin lässt er ihn alleine. Als er dann wieder nach draußen kommt, steht Sayid neben Omer. Letzterer hat ein totes Huhn in der Hand. Der Vater sagt Omer, wie stolz er auf ihn ist, dieser muss aber zugeben, dass nicht er das Huhn getötet hat, sondern Sayid. Daraufhin geht der Vater auf ihn zu und sagt diesem, dass er sich freut, dass wenigstens einer seiner Söhne ein echter Mann sein wird. („Deswegen bin ich hier“)

Viele Jahre später, als Sayid im Irak-Krieg von einem amerikanischen Soldaten aufgefordert wird, seinen eigenen Vorgesetzten Tariq zu foltern, sagt dieser zu Sayid, dass sein Vater, ein großer irakischer Kriegsheld, sich für seinen Sohn schämen würde, wenn er wüsste, dass er den Amerikanern hilft. („Einer von Ihnen“)

WissenswertesBearbeiten

  • Sein Name wird in der Serie nie genannt. Einzig auf der Homepage oceanic-air.com wurde sein Name als Hassan Jarrah angegeben.
  • Castingaufruf: Vater, 40er, muss arabisch sprechen. Ein dominanter und leicht erregbarer Vater der versucht, seine Söhne richtig zu erziehen. Glaubt seinem Sohn zu zeigen, wie er ein echter Mann sein wird.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.