FANDOM


FOX Channel
FOX-Channel-Germany
EmpfangSatellit und Kabel
LänderDeutschland
EigentümerFox Entertainment Group
Sendebeginn19. Mai 2008
ProgrammtypPay-TV

FOX Channel ist die deutsche Sparte des Konzerns FOX Network. Er ist ein seit dem 19. Mai 2008 empfangbarer Pay-TV-Sender, der über arenaSat und einen Tag später auch über Unitymedia ausgestrahlt wird.

Seit Oktober 2008 wird der Sender FOX auch in das Programmpaket "Premiere Film" eingespeist. Somit werden ab Oktober auch wieder die Premiere-Zuschauer, die bereits die ersten drei Staffeln vor der FreeTV-Ausstrahlung sehen konnten, wieder bedient.

Ab dem 18. Juni 2008 wurde die 4. Staffel LOST ab 21 Uhr wöchentlich ausgestrahlt.

Seit der Aufschaltung auf das "Premiere Film"-Paket werden die bisher ausgestrahlten Folgen sämtlicher Serien (so auch LOST) für die neuen Zuschauer wiederholt. Für Lost ist die Wiederholung mittlerweile beendet.

Ein Sendetermin für die 5. Staffel steht noch nicht fest.

Fox sendet bislang nur im Bildformat 4:3, soll jedoch ab 2009 auf 16:9 umschalten.

Programm

Fox hat sich unter anderem die Rechte an folgenden Fernsehserien gesichert:

  • Lost
  • The West Wing
  • Die Sopranos
  • Reaper
  • Greek
  • Practice – Die Anwälte
  • Lass es Larry!
  • Providence
  • The Wire
  • Dirty Sexy Money
  • Las Vegas
  • In Treatment
  • Medium

Bisher wurde das Programm 18 Stunden täglich ausgestrahlt, ab 3. November wird es auf 24 Stunden erweitert.

Weblinks

Offizielle Internetpräsenz
Ankündigung bei Premiere.de
Meldung bei heise.de
Artikel bei Quotenmeter.de
FOX Channel beantragt Lizenz in Deutschland
FOX Channel soll am 19. Mai starten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.