FANDOM



Charlie und Claire

Charlie und Claire genießen ein Glas voll schmackhafter "Erdnussbutter"

Erdnussbutter ist ein schmierfähiges Nahrungsmittel aus zerkleinerten Erdnüssen, oft mit Salz und Zucker.

Es ist in Ländern wie zum Beispiel dem Vereinigten Königreich, den USA und Australien beliebt. Erdnussbutter wird mehrmals in die Handlungen von Lost einbezogen.

Charlie möchte, dass Claire in die Höhlen umzieht. Sie stimmt erst zu, wenn er ihr ein Glas mit Erdnussbutter besorgt. Charlie fragt Hurley, der aber keine hat. Er überzeugt sie schließlich umzuziehen, indem er ihr ein leeres Glas mit angeblicher Erdnussbutter anbietet. („Der Betrüger“)

Als die Luke geöffnet ist, und das Essen verteilt wird, gibt Hurley Charlie ein Glas und Charlie gibt Claire schließlich echte Erdnussbutter.

Als Hurley weggeht, um allein zu sein, nimmt er ein Glas Erdnussbutter mit. Es fällt aus seinem Rucksack und bricht auf. Er beginnt sie mit einem Blatt zu essen. Außerdem hat Hurley Erdnussbutter in seinem geheimen Essensvorrat, den er Libby zeigt. („S.O.S.“)

Siehe auch Bearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.