FANDOM

Version vom 6. Mai 2010, 19:21 Uhr von Matthes (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
| Benutzer Diskussion:Matthes

Name: Matthias
Alter: 25
Herkunft: Iserlohn, jetzt wohnhaft in Herne
Tätigkeit: Student (Wirtschaft und Politik Ostasiens)

LostBearbeiten

Theorien und soBearbeiten

Ich hoffe, dass Lost nicht so endet/aufgelöst wirdBearbeiten


Ich hoffe darauf, dass folgende Sachen irgendwie noch in der Serie auftauchenBearbeiten

    • Elemente aus den ARGs wie zB Rachel Blake, Mittelwerk, die Helgus Antonius
    • Eine Verbindung zu Cloverfield

Welche Erklärungen ich am sehnsüchtigsten erwarteBearbeiten

    • Hintergrund von
      • Libby
      • Annie
      • Tom
      • Ben (Zeitraum zwischen Ankunft auf der Insel und Säuberung, warum er in die Falle gegangen ist)
      • Henry Gale
    • Der Schwan:
      • Was ist bei der Implosion in der Schwan-Station passiert? (Wie sind Locke, Desmond und Eko herausgekommen?)
      • Wie sieht es hinter der Betonwand aus?
      • Gibt es noch mehr Karten? (die zum Beispiel in einem anderen Lichtspektrum sichtbar sind)
Noch offene TheorienBearbeiten
  • Charles Widmore hat sowohl durch die Entladung als auch durch die Eingabe von 77 in der Flammen-Station aktuelle Informationen über die Insel erhalten. Die Informationen durch die Flamme haben ihn deshalb erreicht, weil die Verbindung entweder direkt zur Widmore Corporation geht oder weil die Widmore Corporation den Empfang übernommen hat oder kontrolliert. Dadurch hat er genauere Informationen als Penelope, die nur die Daten der Entladung hat. Dies würde auch erklären, warum die Kahana die Insel wesentlich früher erreicht als die Searcher.

4x08

  • Tom ist nicht wirklich anwesend sondern nur eine Vision. Nach aktuellem Kenntnisstand konnten die Anderen zu diesem Zeitpunkt die Insel nicht verlassen bzw. nicht zurückkehren und nicht mit der Außenwelt kommunizieren. Außerdem wusste Ben noch nicht von dem Frachter. Es ist möglicherweise eine kontrollierte Vision und Michael wird nicht direkt von den Anderen "rekrutiert". Die Vision wird entweder durch die Insel, Jacob, Walt, Ben oder ein Kombination ausgelöst. Für Walt sprechen seine "besonderen Fähigkeiten", die immer noch nicht exakt erklärt wurden. Er könnte alles durch seinen Willen erzeugt haben (auch das Material, das Michael bekommt) und nachträglich (möglicherweise über Jacob) mit Ben Kontakt aufgenommen haben, um ihn über Michaels Dienst zu informieren. Möglicherweise hat Walt auch eine direkte Verbindung zu den Anderen (worauf Ben sich bezieht, als er an der Pala-Fähre sagt "aber wir haben mehr bekommen, als wir je erwartet hätten, als Walt sich uns anschloß". (Das "anschloß" impliziert außerdem, dass Walt in irgendeiner Art und Weise für die Anderen arbeitet.) („Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“) Sein Motiv: Er will, dass Michael für den Mord an Ana-Lucia und Libby und für den Verrat an den Überlebenden büßt, indem er den Überlebenden und den Anderen (der Insel) hilft. Ein weiterer Punkt, der dafür spricht, ist der Verweis auf Shining. Darin hat der Hauptcharakter Visionen von (toten) Personen, die ihm Anweisungen geben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz , sofern nicht anders angegeben.